1996 veröffentlichte Albert Markert (zusammen mit Frank Gieseke) das Buch »Flieger, Filz und Vaterland – eine erweiterte Beuysbiografie«. Heftig umstritten haben die 224 Seiten die Auseinandersetzung mit Beuys nachhaltig verändert. Mittlerweile zählt das Buch zu den Grundlagenwerken der kritischen Beuys-Forschung. Parallel zu seinen wissenschaftlichen Forschungen entstanden seit 1993 zahlreiche künstlerisch-wissenschaftliche Text-Bild-Collagen, die wir jetzt in einer Sonderedition auflegen.

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 43, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 43, 1996

Die Arbeiten im DIN A3-Format basieren auf einem von Markert entwickelten Assoziationsmodell. Dessen Arbeitstitel: C-60-Denken. Für die bildnerische Umsetzung dieses Modells hat er 2009 den dritten Preis im internationalen interdisziplinären Wettbewerb der »Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften« erhalten. Die Fragestellung lautete: Welchen Raum braucht das Denken? 

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 10, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 10, 1996

Berliner Beuys Blätter 10, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

Aus der Laudatio der Jury: „Markerts Arbeit beeindruckt unmittelbar durch seine kraftvolle, wilde und leichtfüßige Mischung von Bildern, Texten, Grafiken und handschriftliche Notizen; die Vielfalt der Eindrücke, der Komposition der Teile verwirren uns, regen uns an, begeistern, faszinieren uns. Was aber sollen all diese Fußbälle? Fußbälle? Die Geometrie eines Fußballs entspricht der eines C60-Fullerens, eines Moleküls, das aus 60 Kohlenstoffatomen zusammengesetzt ist - ein Fußballmolekül gewissermaßen. Die Verknüpfung von quasi-wissenschaftlichem Bezug und der Banalität - oder auch der Emotionalität! - des Fußballs bildet den Grundakkord, die Konstante in einer wilden Jagd von Ideen, Assoziationen, Aphorismen und Sprachspielen, die uns berühren und aufwühlen. Die uns normalerweise aufgelegten Fesseln der argumentativen Logik werden ignoriert: Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann! Die C-60 Arbeit wechselt permanent die Richtung des Denkens, assoziiert frei vor sich hin und eröffnet einen denkerischen Freiraum, von dem wissenschaftliches Denken nicht einmal zu träumen wagt.« 

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 13, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 13, 1996

Berliner Beuys Blätter 13, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 21, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 21, 1996

Berliner Beuys Blätter 21, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

»Aber auch Hitler war ein großer Künstler, ein großer Aktionist. Der hat nur seine schöpferische Fähigkeit negativ gebraucht.« (Beuys, Joseph zit. nach: Lahann, Birgit: Hausbesuche. Zu Gast ein Künstlern, Stars und Literaten. Engelhorn Verlag, Stuttgart 1985, S. 258)

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 26, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 26, 1996

Berliner Beuys Blätter 26, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 34, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 34, 1996

Berliner Beuys Blätter 34, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

Joseph Beuys über seine Schulerfahrung im 3. Reich: »Unsere Schulbücher, soweit ich sehen kann, waren in vieler Hinsicht besser als unsere heutigen Schulbücher. Wenn ich die Schulbücher meiner Kinder sehe, könnt’ ich wirklich sagen, daß unsere Schulbücher besser waren. Wie man überhaupt sagen kann: Der Zugriff des Staats, wie er heute ist, war ja längst nicht so stark damals. Die Autonomie der Schule war relativ groß. … Heute ist die Schule viel stärker zentralisiert und in der Hand des Staates, und in der Schule ist sehr viel weniger Eigenverantwortlichkeit der Lehrenden und Lernenden möglich. Ist doch ein verstaatlichtes Unternehmen, ist doch kommunistisch-zentralistisch unser Schulwesen – unter dem Gesichtspunkt – ist es doch bolschewisiert …« (zit. nach Gieseke, Frank / Markert, Albert: Flieger, Filz und Vaterland. Elefanten Press Verlag GmbH, Berlin 1996, S. 28. )

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 35, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 35, 1996

Berliner Beuys Blätter 35, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 41, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 41, 1996

Berliner Beuys Blätter 41, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

»Man muß ja zugeben, daß – etwa im Gegensatz zu heute – damals die Situation für die Jugendlichen in gewisser Weise ideal war, um sich auszuleben. Es kann keine Rede davon sein, daß wir manipuliert worden sind; gut man stand in Reih und Glied und trug eine Uniform, aber ansonsten fühlten wir uns frei und unabhängig.« ( Joseph Beuys zit. nach: Gieseke, Frank; Markert, Albert: Flieger, Filz und Vaterland. Elefanten Press Verlag GmbH, Berlin 1996, S. 33.)

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 43, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 43, 1996

Berliner Beuys Blätter 43, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 44, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 44, 1996

Berliner Beuys Blätter 44, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 50, 1996
Albert Markert: Berliner Beuys Blätter 50, 1996

Berliner Beuys Blätter 50, 1996

Sonderedition
Auflage 20, nummeriert, signiert
Pigmentdruck auf FineArt-Papier
29,7 x 42 cm

160,00 €

  • Lieferzeit 7 - 14 Tage

10 Prozent des Nettoverkaufspreises kommen der Amadeu Antonio Stiftung zugute, die sich für eine Stärkung der demokratische Zivilgesellschaft engagiert und sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet."

Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Liefer-/Zahlungsbedingungen | Datenschutz
(c) Kunstbüro Düsseldorf | Freiburger Straße 12 | 40229 Düsseldorf | 01577 3838241