Porträt Eva Lonsdorf
Eva Lonsdorf

Ausbildung:  Künstlerische Grundausbildung an der freien Kunsthochschule Kassel | Ausbildung bei dem Bildhauer und Grafiker Klaus Müller-Domnik (1992) | Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Düsseldorf (1992 - 1996) |  Auslandssemester an der Nottingham Trent University mit dem Schwerpunkt Internationales Marketing (1995) | Künstlerische Weiterbildung an freien Kunsthochschulen in Düsseldorf (1996-2001) | Gründung der Künstlergemeinschaft ARTRECK (2001) | Gründung des Ateliers Kunstentschlossen (2006)

Ausstellungen (Auswahl): 2015: Berliner Liste, Fair for Contemporary Art, Berlin | Art Nocturne, Knocke, Belgien | 2014:  Woodland, Galerie Kunstentschlossen, Düsseldorf | seit 2010: Dauerausstellung in der holländischen Galerie „ptah“

kontrastiert von rauen Strukturen. Massive Übermalungen, Schicht um Schicht, bilden Verläufe, Krater, ganze Pigmentlandschaften. Da wird Geometrisches kombiniert mit Figuralem, collagiert mit Ausrissen aus Zeitungen, mit Bildfragmenten und Texten ... Vertraut wirken die Arbeiten von Eva Lonsdorf. Sie sind einnehmend, nehmen gefangen, ermuntern den Betrachter, sich seinen Assoziationen hinzugeben und diesem Enigmatischen nachzuspüren, das die Leinwände durchwirkt. Es ist eine Art intuitive Reflexion, aus der heraus die Künstlerin ihre Kompositionen schöpft. Einen strukturierten Plan des Entstehens gibt es nicht, nur den spontanen Arbeitsprozess und diese verborgene Idee in jedem Bild. »Und es ist an mir«, so Eva Lonsdorf, »diese Idee freizulegen.«

Aktuell im Verkauf: 6 Bilder (Unikate)

Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Liefer-/Zahlungsbedingungen | Datenschutz
(c) Kunstbüro Düsseldorf | Freiburger Straße 12 | 40229 Düsseldorf | 01577 3838241